K-Sketch

K-Sketch a3 1.0

Zeichnen und animieren

Mit K-Sketch erweckt man Zeichnungen zum Leben. Die Open-Source-Anwendung verwandelt digitale Entwürfe in einfache Animationen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • erstellt schnell einfache Animationen
  • intuitive Bedienung
  • keine Vorkenntnisse nötig
  • Flash-Export

Nachteile

  • keine deutsche Version
  • wenige Werkzeuge und Farben
  • nur einfache Strichzeichnungen möglich

Gut
7

Mit K-Sketch erweckt man Zeichnungen zum Leben. Die Open-Source-Anwendung verwandelt digitale Entwürfe in einfache Animationen.

In einem ersten Schritt füllt man das Zeichenbrett von K-Sketch per Hand mit beliebigen Objekten. Dafür steht ein einfaches Malwerkzeug mit den Farben Schwarz, Rot, Grün und Blau zur Verfügung. Nun markiert man die zu animierenden Elemente und passt Position, Ausrichtung und Größe an. Wiederum mit Hilfe des Zeichenstiftes legt man die Animationspfade der einzelnen Elemente fest. Abschließend exportiert K-Sketch die kleinen Filme in das Flash-Format SWF.

FazitK-Sketch ist für Einsteiger gedacht, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die benutzerfreundliche Oberfläche kommt mit wenigen, klar verständlichen Buttons aus. Die Einfachheit hat aber ihren Preis: Wirklich professionell sehen die Endergebnisse nicht aus.

K-Sketch

Download

K-Sketch a3 1.0